Stabilisierte Kamera auf Gimbal bei Außendreh mit Sonne

"Imagefilm muss nicht fad sein"

Klar, auch ein 08/15 Imagefilm erhöht wahrscheinlich die Verweildauer auf deiner Website und deine Reichweite auf Social Media. Zumindest kurzfristig. Aber worum gehts wirklich?

 

Emotionen.

Imagefilmserie für "dynamic atmosphere" / Rolle: Regie, Kamera, Postproduktion

Nur so hebst du dich von der Masse ab und bleibst deinem Zuschauer in Erinnerung. Denn wer will schon vergessen werden?

Austauschbare Unternehmensfilme, oder Imagefilme, gibt es wie Sand am Meer. Mitarbeiter sehen überglücklich aus, sitzen am Schreibtisch, tippen am Computer, schrauben irgendwo eine Schraube rein, führen wichtige Kundengespräche am Konferenztisch.

Das kommt dir bekannt vor? Aber du könntest nicht sagen, wie diese Unternehmen heißen oder was sie machen? Das wundert mich nicht.

 

Es ist die naheliegendste Lösung - "wir machen einfach das was alle machen, das wird schon passen". Doch warum Budget in ein Video investieren, das absolut nicht das erreicht, was es soll?

Nämlich, dein Unternehmen/deine Marke mit positiven Emotionen aufzuladen und in visuell ansprechender Art & Weise zu zeigen, was es alles zu bieten hat.

Sei nicht austauschbar. Bleib deinen Kunden im Gedächtnis.

Und genau da komme ich ins Spiel - Reden wir über deinen Imagefilm:

Du brauchst eigentlich ein Produktvideo oder ein kurzes Online Video für deinen Social Media Auftritt? Reden wir darüber, welche Art von Video für deinen Zweck am besten geeignet ist: